Mehr Neuigkeiten über Henna im - Henna Shop! und in meinem Newsletter!

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Färben mit Henna?

Von chemischen Haarfarben und -Tönungen umzusteigen ist eigentlich immer ein guter Zeitpunkt. Pflanzenfarben sind günstig, gesund und sogar vegan. Es gibt aber trotzdem ein paar Dinge die Du beim Umstieg auf natürliche Farbe beachten solltest.

Die letzte chemische Haarfarbe oder -Tönung sollte mindestens 6 Wochen her sein


Damit die Hennafarbe optimal ins Haar einzieht, sollten mindestens sechs Wochen seit der letzte chemischen Haarfarbe oder -Tönung zurückliegen. Sonst bleibt die Hennafarbe nicht richtig am Haar haften.
Das gute an Henna ist, dass das Ergebnis mit jedem Färben noch intensiver wird, gleichzeitig habe ich auf meiner Webseite einige Tipps zusammengeschrieben wie das Haarergebnis noch schöner wird.

Wusstest Du schon?

  • Chemische Haarfarben und -Tönungen können auch nach Jahren des Färbens noch bleibende Allergien auslösen. Einige der Haarfarben stehen in Verdacht sogar krebserregend zu sein.

Das könnte Dich auch interessieren: