Mehr Neuigkeiten über Henna im - Henna Shop! und in meinem Newsletter!

Rezept: Pflege Booster mit farblosem Henna

Pflege Booster mit farblosem / neutralem Henna

  • 1 Tasse köchelndes Wasser
  • 3 Esslöffel (EL) Hennapulver
  • 1-2 Eigelb,
  • Joghurt oder
  • 1-2 Esslöffel Öl

Du brauchst: Topf, Sieb, verschließbare Schüssel


Anwendung:

Erhitze das Wasser in einem Topf oder Wasserkocher.
Gib jetzt das Hennapulver in eine Tasse und gieße nach und nach das heisse Wasser in das Pulver und verrühre es bis es weiche Konsistenz bekommt, die geschmeidig ist und die Du gut auf Deinen Haaren auftragen kannst. Dabei kannst Du so viel Wasser dazugeben wie Du brauchst.
Die Mischung kann dann 2-3 Stunden stehen gelassen werden. Am besten in einer Schüssel mit Deckel, so trockent die Hennapaste nicht aus, eine Folie erfüllt auch ihren Zweck. Dann ab damit in den Kühlschrank und mit Geduld abwarten.
Wenn die Paste zum Färben zu trocken ist, einfach ein wenig Wasser dazugeben bis sie wieder die richtige Konsistenz hat. Fertig!

Absoluter Plege Booster mit Henna

Für eine intensivere Pflege habe ich noch einen ganz besonderen Tipp für Dich:
Du kannst anstatt mehr Wasser zum Beispiel auch der farblosen Hennamischung zustätzlich 1-2 Eigelb, Joghurt oder 1-2 Esslöffel Öl hinzugeben, zum Beispiel Olivenöl. Da ich meist für die vegane Alternative bin (wenn es eine gibt) würde ich Dir Olivenöl empfehlen. Wobei ich zugeben möchte, dass gerade Joghurt die Konsistenz der Hennamischung verbessert und so das Auftragen auf dem Ansatz und den Haarlängen einfacher macht.

Wusstest Du schon?

    Bei hellen Haaren kann farbloses, neutrales Henna Farbreflexe erzeugen. Die Haare können einen Rotstich bekommen. Daher solltest Du auch bei neutralem Henna zunächst einmal testen wie Deine Haare auf das Hennapulver reagieren. Da jeder Hersteller auch noch einmal anders ist, kann ich Dir das nur wärmstens ans Herz legen. Auch jedes Haar und die Haarbeschaffenheit ist immer individuell - mit einer Probesträhne bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und kannst sonst entscheiden, ob zum Beispiel eine kürzere oder längere Einwirkzeit bei Dir ein schöneres Ergebnis zaubert.